enjoy Logo

Fernreisen sind unsere Stärke!

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken

+43 1 36 16 750 Email
Vietnam

Vietnam

Eine Unterüberschrift

Vietnam Reisen

freuen Sie sich auf viel Kultur und Natur in Südostasien

Eine Fahrt auf einer Dschunke entlang der bizarren Felsformationen der Halong Bucht, das Kennenlernen der Kultur der ursprünglichen Bergvölker in Sapa und ein Besuch der Tempel oder Pagoden in der Hauptstadt Hanoi zählen zu den Highlights in Vietnam.

Vietnam Rundreisen

Hanoi alleine wäre kulturell und landschaftlich gesehen schon die Reise wert, in Hue fühlt man sich mit einer Pracht von Grabmälern und einer Flut an Prunkbauten in Kaisers Zeiten zurückversetzt; sie werden überrascht sein, was Saigon zu bieten hat, lassen Sie sich von der brodelnden Altstadt mit den typischen Garküchen und freundlichen Menschen verzaubern, bevor es ins Mekong Delta – einem Irrgarten der Natur geht.

Highlights, die Sie in Vietnam unbedingt erleben sollten

Hanoi
Vietnam

Hanoi, die Hauptstadt von Vietnam verzaubert den Besucher mit ihrer jahrhundertealten Architektur mit Einflüssen aus ganz Asien und Frankreich. Besuchen Sie die engen Gassen im Alten Viertel auch wenn es hier etwas chaotisch zugeht.

Hue
Vietnam

Huế einst der Sitz der Kaiser der Nguyen-Dynastie und von 1802 bis 1945 die Hauptstadt des Landes. Die ehemalige Kaiserstadt ist mit ihren Palästen, Schreinen und der verbotenen Stadt reich an kulturellen Schätzen.

Saigon
Vietnam

Ho-Chi-Minh-Stadt (früher bekannt als Saigon) ist bekannt für ihre Wahrzeichen aus der französischen Kolonialzeit, wie die Notre-Dame-Basilika und das Hauptpostamt aus dem 19. Jahrhundert.

Mekong Delta
Vietnam

Im Mekongdelta ist das wichtigste Transportmittel das Boot. In diesem riesigen Labyrinth aus Flüssen, Sümpfen und Inseln befinden sich schwimmende Märkte, Khmer-Pagoden und von Reisfeldern umgebene Dörfer.

Halong Bucht
Vietnam

Lassen Sie sich die Legende vom untertauchenden Drachen in der Halong Bucht erzählen. Während einer Bootsfahrt mit der Dchunke, vorbei an den Kalksteininseln, werden Sie verstehen woher diese Bucht ihren Namen hat.

Vietnam

Beste Reisezeit für Vietnam Reisen

Das Wetter in Vietnam wird beherrscht von zwei Klimazonen; dem subtropischen Norden und dem tropischen Süden. Als Trennwand zwischen den beiden Klimazonen gilt der Wolkenpass in Zentralvietnam. Im Norden gibt es zwei Jahreszeiten. Der Winter dauert in etwa von November bis April, wohingegen der Sommer die Monate von Mai bis Oktober mit Höchsttemperaturen jenseits der 30°C beherrscht. Das Wetter in Vietnams Süden ist durch drei Saisonzeiten gekennzeichnet. Von November bis Januar bietet sich eine angenehme Reisezeit mit Durchschnittstemperaturen von etwa 28°C. Ab Februar wird es zunehmend wärmer bis die Temperaturen im Mai mit Höchstwerten um die 35°C ihren Höhepunkt erreichen.

Hier finden Sie Ihre ganz persönliche Vietnam Reise

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne, denn wir kennen, was wir verkaufen!

You don't have permission to register