enjoy Logo

Fernreisen sind unsere Stärke!

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken

+43 1 36 16 750 Email
a

Oman Rundreise | Oman Classic – legendärer Orient

Oman Rundreise | Oman Classic – legendärer Orient

1395,- pro Person

Während dieser Rundreise dürfen wir Ihnen die Highlights des Omans präsentieren. Angefangen im modernen Muscat führt Sie Ihre Reise in die Wahiba Sands-Wüste ebenso wie in eins der schönsten bewohnten Oasentäler, dem Wadi Bani Khaleed. Auch das Hajargebirge möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. Was darf während keiner Orient Reise fehlen? Ein Besuch im farbenfrohen, quirligen Souk – auch dazu haben Sie Gelegenheit. Wer noch nicht genug vom Oman hat, dem empfehlen wir unsere Anschlussprogramme Musandam oder Salalah.

 

Die Highlights im Überblick

1. Tag (Samstag): Anreise
2. Tag (Sonntag): City Tour Muscat
3. Tag (Montag): Muscat – Sur – Wahiba Sands Wüste
4. Tag (Dienstag): Wahiba Sands – Wadi Bani Khaleed – Jabrin – Nizwa
5. Tag (Mittwoch): Nizwa – Bahla – Al Hamra – Wadi Bani Awf – Muscat
6. Tag (Donnerstag): Abreise bzw. Beginn des Badeaufenthaltes oder Verlängerungsprogramms Salalah od./und Musandam

 

Die Tour beinhaltet

➢ 3 x Übernachtung/Frühstück im 4* Hotel in Muscat, (Park Inn oder Al Falaj Hotel od. ähnl.)
➢ 2 x Übernachtung/Frühstück in einfachen Mittel- Klasse-Hotels bzw. im Wüstencamp während der Rundreise
➢ 1 x Abendessen im Rahmen der Halbpension lt. Programm (Wüstencamp)
➢ Alle Ausflüge lt. Programm inkl. anfallender Eintritte
➢ Deutschsprachige örtliche Reiseleitung bei allen Ausflügen und während der Rundreise
➢ alle Transfers lt. Programm entw. im klimatisierten Reisebus od. Minibus, Saloon Car od. im 4×4 WD Geländewagen
➢ stilles Wasser in den Fahrzeugen
➢ Alle anfallenden Flughafen-Transfers

 

Mindestteilnehmeranzahl: 2 Personen

 

Termine 2022 / 2023

Abfahrt jeden Samstag möglich!

 

Preise pro Person 

auf Basis Doppelzimmer   ab 1395,-
Einbettzimmerzuschlag     ab 385,-

Weihnachts- und Neujahrszuschlag bei Anreise 24.12.2022  ab 300,-

 

Möglichkeiten einer Verlängerung

➢ 4 Tage /3 Nächte Verlängerungsprogramm Musandam „Norwegen Arabiens“

➢ 4 Tage /3 Nächte Verlängerungsprogramm Salalah „mystisches Weihrauchland“

 

Fragen Sie uns bitte nach den tagesaktuellen Flugpreisen!

 

1

1. Tag (Samstag): Anreise Ankunft am Flughafen in Muscat, Transfer ins gebuchte Hotel in Muscat Übernachtung im Hotel in Muscat. 2. Tag (Sonntag): City Tour Muscat (F) Nach dem Frühstück beginnt Ihre Stadtrundfahrt in Muscat, der Hauptstadt des Sultanats Oman. Sie starten mit dem Besuch der Großen Sultan Qaboos-Moschee, die sie mit einem beeindruckenden Interieur wie etwa dem 8 t schweren Luster, der mit Swarowski-Kristallen besetzt ist, begeistern wird. (Achtung, bei Damen müssen Arme und Beine bedeckt sein, ebenso das Haar und der Hals mit einem Kopftuch, Männer müssen lange Hosen tragen). Die Fahrt durch die Stadt wird Sie immer wieder in Erstaunen über die Architektur und die Grünanlagen versetzen, wie zum Beispiel auch das imposante Bauwerk der Royal Opera Muscat, das zeitgenössische Omanische Architektur reflektiert. Die Räume sind verschwenderisch mit kostbaren Marmorböden und einer wertvollen Täfelung ausgestattet. Der Theaterraum ist in gediegenem Rot und Gold gehalten. Bei einer kurzen Führung durch das Opernhaus haben Sie die Gelegenheit, die exklusive Innenausstattung zu bewundern. Entlang der Corniche von Muttrah führt die Route vorbei an den beiden Forts Jalali und Mirani, welche der Befestigung der Altstadt von Muscat dienten. Nach einem kurzen Rundgang beim Al Alam Palast (nur von außen zu sehen), tauchen Sie in das geschäftige Treiben im traditionellen Muttrah-Souq ein. Neben Gold- und Silberwaren und vor allem Weihrauch und Gewürzen, findet man hier auch Textilien und Schuhe. Danach Rückfahrt ins Hotel, der Nachmittag ist frei verfügbar, Übernachtung im 4*Hotel in Muscat. 3. Tag (Montag): Muscat – Sur – Wahiba Sands Wüste (F/A) Entlang der Küste fahren Sie nach Sur mit einem Stopp in Bimah (Einbruchskrater) und einem kurzen Spaziergang im Wadi Shab, das geprägt ist von palmengesäumten Schluchten und Gärten. Sur, die einstige Seefahrerstadt ist noch heute Zentrum der Herstellung der traditionellen arabischen Holz-schiffe. Nach der Besichtigung einer Dhow-Werft in Sur fahren Sie weiter landeinwärts in die Sharquiyah Sands-Wüste, entlang der Wüstenpiste und über die Dünen direkt ins Wüstencamp. Abendessen und Nächtigung im komfortablen Wüstencamp in Barasti Hütten oder Chalets mit eigenem angeschlossenem open-air Bad/Du/WC. 4. Tag (Dienstag): Wahiba Sands – Wadi Bani Khaleed – Jabrin – Nizwa (F) Nach dem Frühstück im Wüstencamp haben Sie noch Gelegenheit einen Kamelritt im Wüstencamp zu absolvieren (fakultativ), bevor Sie eines der schönsten, noch bewohnten Oasentäler, das Wadi Bani Khaleed besuchen. Nach kurzem Fußweg erreicht man die zum Baden einladenden und von Felsen und Palmen gesäumten türkisblauen Pools. Das Wadi führt klares Wasser und liegt eingebettet in malerischer Landschaft in Bergtälern. Danach verlassen wir die Sharqiyah Region in Richtung Zentraloman und Hajar Gebirge. Bei Jabrin Besichtigung des aus dem 17.Jh. stammenden Jabrin Palastes. Er wurde ursprünglich als Herrschaftssitz gebaut und ist mit bedeutenden Deckenmalereien und wunderschönen Holzschnitzereien ausgestattet. Nach dem Rundgang im Jabrin Palast Fahrt ins Zentrum von Nizwa, ehemaliges geistiges und kulturelles Zentrum. Besuch des Nizwa Souks, bekannt für seine Silber- und Töpferwaren, und des Nizwa Forts, welches mit dem mächtigsten Wehrturm im Oman stolz über der Oase thront. Vom Turm des Nizwa Forts hat man einen herrlichen Rundblick über die Oasenstadt und auf die benachbarte Moschee. Übernachtung im gebuchten Hotel in Nizwa. 5. Tag (Mittwoch): Nizwa – Bahla – Al Hamra – Wadi Bani Awf – Muscat (F) Fahrt zuerst nach Bahla, einer mystischen Stadt mit großer Töpfertradition, deren längste Stadtmauern und größtes Lehmfort im Oman zum UNESCO Weltkulturerbe erhoben wurden. Nach der Besichtigung des Bahla Forts Fahrt nach Al Hamra, wo Sie das Traditionsmuseum inmitten einer alten Lehmbausiedlung besuchen werden. Von Al Hamra geht es dann über den Birkat Al Sharaf Pass (ca. 2.000 m Seehöhe) quer durch das Hajargebirge off-road auf Schotterpiste durch das Wadi Bani Awf zurück nach Muscat. Unterwegs Fotostopp beim idyllischen Bergoasendorf Balad Seed. Via Barka geht es dann zurück nach Muscat. (Die Route über die Berge ist nur bei trockener Witterung möglich, bei Nässe wird alternativ auf der Autobahn von Nizwa nach Muscat gefahren). Übernachtung im Hotel in Muscat. 6. Tag (Donnerstag): Abreise bzw. Beginn des Badeaufenthaltes oder Verlängerungsprogramms Salalah od./und Musandam (F) Frühstück im Hotel, danach check-out und Transfer zum Seeb Intl. Flughafen in Muscat und check-in für den Rückflug nach Europa. (F) Bei gebuchtem Badeaufenthalt Transfer ins gebuchte Strandresort und bei gebuchtem Verlängerungsprogramm Salalah oder Musandam Fortsetzung entsprechend der Verlängerung.

Verlängerungsprogramm Musandam „Norwegen Arabiens“ 4 Tage /3 Nächte

6. Tag: (Donnerstag): Muscat – Khasab (Musandam): (F) Frühstück im Hotel, danach check-out und Transfer zum Seeb Intl. Flughafen in Muscat, Flug (Dauer ca. 1 Stunde) mit der Oman Air nach Khasab in Musandam. In Khasab Transfer ins Hotel. Übernachtung im Atana Khasab Hotel in Khasab. 7. Tag: (Freitag): Musandam – Dhowfahrt im „Norwegen Arabiens“: (F/M) Frühstück im Hotel und danach Transfer nur einige Fahrminuten entfernten Hafen. Dort werden Sie in die Dhow einsteigen und einen herrlichen Tag auf dem Meer verbringen. Die Dhow bringt Sie entlang der Fjorde vorbei an der Telegrafen Insel und unzähligen Dörfern und einsamen Buchten. Die Wahrscheinlichkeit Delphine zu sehen, liegt bei etwa 90% und Sie werden auch Gelegenheit für den einen oder anderen Badegang ins Meer haben. Das Mittagessen sowie Soft Drinks, Tee und Café während der gesamten Fahrt sind inkludiert. Übernachtung im Atana Khasab Hotel. 8. Tag: (Samstag): Khasab Musandam (F) Dieser Tag steht zur freien Verfügung. Entspannen Sie in der Hotelanlage. Übernachtung im Atana Khasab Hotel. 9. Tag: (Sonntag): Muscat – Heimreise: (F) Frühstück im Hotel und danach Transfer zum Flughafen Khasab und Flug nach Muscat und anschließend gleich Weiterflug nach Europa. pro Person im Doppelzimmer ab 890,- Einzelzimmerzuschlag ab 315,-  

Verlängerungsprogramm Salalah „mystisches Weihrauchland“ 4 Tage /3 Nächte

6. Tag: (Donnerstag): Muscat – Salalah: (F) Frühstück im Hotel, danach check-out und Transfer zum Seeb Intl. Flughafen in Muscat, Flug (Dauer ca. 1,5 Stunden) mit der Oman Air nach Salalah, das ca. 1.000km südlich der Hauptstadt Muscat liegt. In Salalah Abholung vom Flughafen und Transfer ins gebuchte Hotel. Am Nachmittag steht die Stadtrundfahrt in Salalah mit Besuch des Weihrauchmuseums und des Archäologieparks Al Baleed am Programm. Nach einem Fotostopp bei der Moschee und dem Sultanspalast werden Sie den berühmten Haffah Souq besuchen, bekannt vor allem für seine Weihrauchprodukte. Übernachtung im Salalah Beach Resort 3* od. Millennium Resort Salalah 5* (F) 7. Tag: (Freitag): Salalah West: (F) Frühstück im Hotel und am Vormittag freie Zeit zur Verfügung. Am Nachmittag beginnen Sie mit dem Deutsch sprechenden Guide die Salalah West Tour. Zuerst Besuch des Grabes des biblischen Propheten Hiob, danach Weiterfahrt nach Westen in Richtung der Qamar Berge bis zum zwischen Lagunen liegenden Ort Mughsayl, einem Fischerdorf das vor allem wegen seiner beeindruckenden Wasserfontänen gerne besucht wird. Unter einem überhängenden Felsen des bis ans Meer reichenden Jebel (Berg) Qamar finden sich zahlreiche Löcher im Felsboden, aus denen Wasser in die Höhe spritzt. Danach Rückfahrt nach Salalah ins gebuchte Hotel Salalah Beach Resort 3* od. Millennium Resort Salalah 5* 8. Tag: (Samstag) : Salalah – Historisches Salalah– Salalah Ost Tour (F) Am Vormittag steht heute die Ost-Tour am Programm. Abfahrt Richtung Weihrauchstraße entlang der Küste, vorbei an der Sandbank von Khor Rhori, zur Festung von Taqa. Sie besuchen die Ruinenstätte Sumhuram mit Überresten des antiken Weihrauchhafens des Königreiches Hadramaut, früheres Zentrum des Weihrauchhandels, UNESCO-Weltkulturerbe und bei den Einheimischen als der Palast der Königin von Saba bekannt. Die Tour endet in Mirbat, einstige Hauptstadt Dhofars, und im 9. Jahrhundert berühmt für den Handel mit Weihrauch, Pferden und Sklaven. Von hier aus Rückfahrt nach Salalah ins Hotel. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Übernachtung im Salalah Beach Resort 3* od. Millennium Resort Salalah 5* 9. Tag: (Sonntag): Salalah – Abreise (F) Zeitgerechter Transfer zum Flughafen Salalah für Ihren Rückflug nach Europa. pro Person im Doppelzimmer ab 930,- Einzelzimmerzuschlag ab 200,-    
s
You don't have permission to register