enjoy Logo

Fernreisen sind unsere Stärke!

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken

+43 1 36 16 750 Email
a

Sri Lanka | Rundreise Big Five

Sri Lanka | Rundreise Big Five

860,- pro Person

Spricht man von den „Big Five“, fällt einem sofort eine Safari in Afrika und Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard ein. In Sri Lanka kommen davon „nur“ der Elefant und der Leopard vor. Dazu gesellt sich der Lippenbär als Landtier, und die beiden anderen sind Großtiere aus dem Wasser: Pottwal und Blauwal. Für eine Insel, mit nur 65.000 Quadratkilometern, hat Sri Lanka eine erstaunliche Vielfalt an Wildtieren, die Sie hier in ihren natürlichen Lebensräumen fotografieren.

 

Die Highlights im Überblick

➢ Der Yala Nationalpark ist der berühmtesten und ältesten Nationalparks der Insel. Der etwa 1.500km² große Park ist bekannt für seine vielfältige und faszinierende Tierwelt. Die Landschaft erinnert an eine afrikanische Savanne und beherbergen zahlreiche Vögel- und Säugetierarten. Mit etwas Glück sehen Sie Krokodile, Affen, Elefanten und Leoparden. Hier leben etwa 30 Leoparden. Dies ist eine der höchsten Leopardendichten der Welt.
➢ Seltener sieht man den nachtaktiven Lippenbär, er ist zwar ein Raubtier, seine Beute sind jedoch überwiegend Insekten.
Blauwale sind mit einer Länge von mehr als 30 Metern und einem stattlichem Gewicht von bis zu 200 Tonnen die Giganten der Ozeane. Sie tauchen kurz zum Atmen auf und verschwinden mit einem majestätischen Flossenschlag wieder in der Tiefe des Meeres.
➢ Die deutsche Bezeichnung Pottwal bezieht sich auf den rechteckigen Kopf des Wals, der wie ein Topf hervorragt und bis zu einem Drittel der Gesamtlänge ausmachen kann.
➢ Ihr Begleitteam in Mirissa hat schon über 250 Walbeobachtungs-Expeditionen in den letzten zwei Saisonen durchgeführt und hatte dabei eine Sichtungsquote von 95%.

 

Das Programm im Überblick

1. und 2. Tag: Yala Nationalpark
3. Tag: Galle
4. Tag: Whalewatching
5. Tag: Rückreise oder Verlängerung

 

Die Tour beinhaltet

➢ Unterkunft auf HB Basis (Frühstück und Abendessen)
➢ Transport in klimatisierten Fahrzeugen
➢ Englisch sprechender Natur-Fahrer/Führer
➢ Eintrittskarten für alle oben genannten Aktivitäten
➢ Jeeps für Safaris
➢ Bootskosten

 

Fragen Sie uns bitte nach den Programm Möglichkeiten vor und/oder nach der Rundreise

 

1

1. Tag: Yala Nationalpark Ankunft am internationalen Flughafen in Colombo und Transfer zum Jetwing Yala für zwei Nächte. Nachmittag Jeep-Safari, im Yala National Park. Die größten Attraktionen in Yala sind Leoparden, Elefanten und Lippenbären. Eine neuere Studie hat gezeigt, dass Yala eine sehr hohe Dichte an Leopard hat. Das Fehlen von anderen Großraubtieren bedeutet, dass der Leopard hier der Top-Räuber ist. Yala ist auch der beste Ort in Asien für die Sichtung des scheuen und meist nachtaktiven Lippenbären. Ebenso ist hier auch die Heimat von über 250 asiatischer Elefanten. Der Park ist auch gut für trockene Zone Spezialitäten wie indische und Groß Stark-Knie, Sirkeer und Blau-gesichtiges Malkohas und Malabar Pied Hornbill. Über 100 verschiedene Vogelarten nennen den Nationalpark ihr zu Hause.   2. Tag: Yala Nationalpark Morgens und nachmittags Jeep-Safaris im Yala National Park auf der Suche nach Leoparden, Faultieren und Elefanten.   3. Tag: Galle Nach dem Frühstück Fahrt nach Galle. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie im Hotel Jetwing Lighthouse.   4. Tag: Whalewatching Am Morgen Fahrt nach Mirissa zum Fischereihafen und Bootsfahrt - Suche nach Walen. Blauwale und Pottwale sind regelmäßig in diesen Gewässern zu sehen. Es ist der beste Platz für die Sichtung von Blauwale und Pottwale. Ihr Begleitteam hat schon über 250 Walbeobachtungsexpeditionen in den letzten zwei Saisonen durchgeführt und dabei eine Sichtungsquote von 95%. Abend, machen Sie einen Spaziergang entlang des niederländischen Galle Fort (UNESCO Weltkulturerbe).   5. Tag: Rückreise oder Verlängerung Transfer zum Flughafen oder zu ihrem Badehotel zur Verlängerung.
s
You don't have permission to register