Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /home/customer/www/enjoy-reisen.at/public_html/wp-content/plugins/ninja-forms-cleverreach/includes/Actions/CleverReachSubscribe.php on line 221

Warning: session_start(): Cannot start session when headers already sent in /home/customer/www/enjoy-reisen.at/public_html/wp-content/plugins/eltd-tours/post-types/tours/lib/booking-handler.php on line 74
Thailand | Koh Kood | Soneva Kiri Resort ****** - enjoy reisen

enjoy Logo

Fernreisen sind unsere Stärke!

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken

+43 1 36 16 750 Email
Soneva Kiri Resort

Thailand | Koh Kood | Soneva Kiri Resort ******

Thailand | Koh Kood | Soneva Kiri Resort ******

644,- pro Person

Auf einen Blick

> Traditionelle Insel mit Naturparadies

> Entschleunigende Atmosphäre im natürlichen Resort

> verschiedene Ausflugsangebote zum Erkunden der Insel

> Urlaubsfeeling für die ganze Familie

Soneva Kiri Resort auf der ruhigen Trauminsel Koh Kood

Das bezaubernde Soneva Kiri Resort der Soneva-Gruppe liegt auf der wunderschönen thailändischen Insel Koh Kood. Obwohl sie die viertgrößte Insel Thailands ist, ist sie am wenigsten bevölkert und somit den thailändischen Traditionen noch stark verbunden. Mit dem resorteigenem Privatflugzeug und anschließender Fahrt mit dem Boot ist das Resort von Bangkok aus in 70 Minuten gut erreichbar.

Was erwartet mich im Soneva Kiri Resort Koh Kood?

An einem wunderschönen, hellen Sandstrand gelegen fügt sich das Resort wunderbar in die farbenprächtige und üppige Vegetation der Insel ein. Obwohl man sich in einem Resort befindet hat man doch das Gefühl, dem traditionellem Thailand ein Stück näher zu sein. Dies gelingt durch einen nachhaltigen Einsatz von natürlichen Materialien, einem wunderschönen Design und architektonischen Highlights. Die Atmosphäre im Resort ist einfach wunderbar und lädt dazu ein sich zu entspannen und Erholung zu finden. Gäste, die in ihrem Urlaub etwas erleben möchten, sind hier aber auch am richtigen Platz. Zahlreiche Freizeitbeschäftigungen an Land aber auch im Wasser stehen für Urlauber bereit. Ob Schnorcheln im nahe gelegenen Koh Rang Yai National Marine Park, eine Safari zu wilden Inseln mit dem Speedboot oder auch kleine Kreuzfahrten bei Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang inkl. Verpflegung – hier findet jeder ein passendes Programm. Natürlich stehen auch einige nicht-motorisierte Wassersportarten zur Verfügung. Darunter fallen Kajak fahren, Paddleboards oder auch Katamaran fahren. Auf Wunsch mit einem Privatlehrer. Neben dem Schnorcheln ist es ebenso möglich im hoteleigenen Tauchcenter einen Tauchkurs zu buchen oder eine Tour mit einem der erfahrenen PADI-Tauchlehrer zu unternehmen.

Auch an Land lässt sich der Tag sportlich verbringen und einiges erleben. Während einer Mountainbike-Tour z.B. ist es möglich die Insel und ihre üppige Vegetation aus einer anderen Perspektive zu erleben. Die wunderschöne Naturlandschaft kann darüber hinaus auf zahlreiche unterschiedliche Arten entdeckt werden: bei einer Wanderung zu einem nahe gelegenen Wasserfall, während einer Erkundungstour der üppigen Regenwälder in denen mehr als 100 Arten von Schmetterlingen heimisch sind oder eine Regenwald-Tour die sich auf die Tiere des Waldes spezialisiert hat. Oder wie wäre es mit einem gemütlichen Kinoabend im „Cinema Paradiso“ direkt im Resort? Dieses befindet sich in einem Open Air Theater, welches vom Dschungel umgeben ist und eine einzigartige Kulisse für klassische Filmvorführungen darstellt. Snacks wie Popcorn oder auch erfrischende Cocktails dürfen da natürlich nicht fehlen. Den Sternen etwas näher kommen kann man auch im Observatorium. Die von Astronomen geführte Sternwarte beheimatet ein modernes Teleskop durch das die verschiedensten Himmelskörper beobachtet werden können. Wem es nach etwas mehr Ruhe und Entspannung steht, kann im „Six Senses Spa“ unterschiedliche Spa-Anwendungen buchen. Lokal inspirierte Behandlungen sind hier ebenso zu finden wie Heiltherapien aus Asien, Schlammmassagen, thailändische Kräuterbäder, Gesichtsbehandlungen, Ayuerveda-Anwendungen und zahlreiche Wellness-Rituale. Entspannung ist hier definitiv vorprogrammiert. Yoga-Einheiten und Detox-Kuren werden ebenso angeboten. Ein wunderschönes Erlebnis ist auch am Nord-Strand zu finden. Nach einer 10-minütigen Fahrt findet man sich auf einem wunderschönen Strandabschnitt wieder, den man als privaten Rückzugsort nutzen kann. Hier lässt sich ein Tag wunderbar verbringen. Selbstverständlich gibt es gemütliche Sonnenliegen sowie Snacks und Cocktails.

Auch an die kleinsten Gäste des Soneva Kiri Resort wurde gedacht. Im „The Den“, dem Bereich für Kinder und Teenager, findet sich ein riesiger Spielplatz aus Bambus, der wie ein Mantarochen geformt ist. Professionelle Betreuer sorgen hier für Unterhaltung und lachende Kinder. Am Programm stehen unter anderem das Erlernen thailändischer Instrumente, Malerei, kinderfreundliche Ausflüge, lokale Schulbesuche und vieles mehr. Auch Ausflüge zusammen mit den Eltern werden angeboten. Das Programm „Eco Den“ ist speziell für 1- bis 5-jährige ausgerichtet und erlaubt ein Altersgerechtes Spielen in einer traumhaften Umgebung.

Kulinarisch verwöhnt werden die Urlauber des Soneva Kiri Resort in unterschiedlichen Restaurants. Im Restaurant „The Dining Room“, welches auf einer felsigen Klippe thront und von grünen Baumkronen umgeben ist besticht durch sein rustikal-schickes Design, die wunderbare Aussicht und das atemberaubend gute Essen. Vom eigenen Schinken- und Käseraum über thailändische und mediterrane Küche bis hin zu internationalen Köstlichkeiten, hier werden alle Geschmäcker getroffen. Besonders extravagant speisen kann man im „Tree Pod“, wo gehobene Speisen in luftiger Höhe serviert werden. Während die Gäste gemütlich in einer Art Gondel aus Bambus sitzen, wird man sanft über die tropischen Blätter des Regenwaldes gezogen. Hierbei kann man den Ausblick auf das Meer besonders gut genießen. Selbst das Servieren der Speisen ist etwas Außergewöhnliches. Denn die Kellner bringen die Speisen per Zip-Line. Ein weiteres Highlight ist die Poolbar „So Spirited“ von der man einen wunderbaren Blick auf das Meer hat. Hier befindet sich auch das „So Chilled“ wo Gäste aus über 60 verschiedenen Eissorten wählen können. Im angrenzenden „So Chocoholic“ werden Schokolade-Träume wahr, denn hier können Gäste diverse Früchte und andere Zutaten in Schokolade tauchen und frisch genießen. Das Restaurant „The View“ besticht, wie der Name bereits verrät, mit seiner beispiellosen Aussicht auf das Meer. Hier speisen Gäste über einer Klippe und können dabei eine Auswahl an Slow-Food genießen, welches aus Produkten der Region hergestellt wurde. Wer gerne lokale Köstlichkeiten probieren möchte, ist im „Benz“ gut aufgehoben. Jedes Gericht erzählt hier eine Geschichte dieses wunderbaren Landes. Doch auch schon die Anreise ist ein Abendteuer. Gäste werden mittels eines Bootes zum mit Laternen beleuchteten Open Air Restaurant auf Stelzen gebracht, in dem bereits ein köstliches 9-Gänge Menü wartet. Selbstverständlich gibt es im Soneva Kiri Resort auch die Möglichkeit an ganz besonderen Orten zu speisen. Ob ein Dinner an einem verlassenen Strand, ein Picknick neben Wasserfällen, ein Snack mitten im Dschungel – nahezu jeder Wunsch kann hier erfüllt werden. Ein Weinkeller mit über 450 verschiedenen Weinen aus aller Welt komplettiert das kulinarische Angebot. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen des Resorts zählen ein Tennisplatz, eine Galerie und Boutiquen.

Die Villen des luxuriösen Soneva Kiri Resort

Die 63 luxuriösen Villen des Resorts verteilen sich am gesamten Gelände und befinden sich zum einen direkt am Strand und zum anderen mitten im grünen Dschungel auf einer Klippe. Einige der Unterkünfte liegen etwas abseits der anderen Villen und öffentlichen Plätze und bieten somit Privatsphäre pur. Sie alle haben aber gemein, dass sie luxuriös und architektonisch interessant als auch ökologisch erbaut wurden. Zur Grundausstattung zählen ein geräumiges Schlafzimmer, ein Ankleidezimmer, ein Badezimmer mit Außenbereich (Waschtisch, Dusche und Badewanne), ein Terrassenbereich mit Sonnenliegen, ein privater Pool, ein IDD-Telefon, eine Espressomaschine, WLAN und LAN-Anschluss, ein DVD-Player, ein Bose Hi-Fi System mit Dockingstation, ein Golf-Car zum persönlichen Gebrauch und noch vieles mehr. Zur Auswahl stehen folgende Kategorien:

Ocean Pool Villa Suite (403 m2): Die abgeschiedenen Villen verfügen über einen privaten Pool, ein wunderschönes Badezimmer im Freien, ein großzügiges Wohnzimmer und ein Esszimmer. Vom Schlafzimmer aus hat man einen wunderbaren Blick auf das Meer. Zahlreiche Liegemöglichkeiten im Schatten laden dazu ein sich zu entspannen und den Tag zu genießen.

Beach Pool Villa Suite (403 m2): Bei gleicher Ausstattung wie die Ocean Pool Villa Suite verfügen diese Suiten über einen direkten Strandzugang.

Weitere Zimmerkategorien auf Anfrage buchbar.

 

Fazit: In diesem wunderbaren Resort ist nur das Beste gut genug. Top Service, hervorragende Gastronomie und spektakuläre Villen.

 

Fragen Sie uns bitte nach den tagesaktuellen Preisen!

Lage

Thailand, Koh Kood

s
You don't have permission to register