enjoy Logo

Fernreisen sind unsere Stärke!

Lassen Sie sich von unserer Begeisterung anstecken

+43 1 36 16 750 Email
Zypern für Alleinreisende

Zypern | Silvester in Paphos

Zypern | Silvester in Paphos

1750,- pro Person

Alleinreisende aufgepasst! Sie haben keinen Reisepartner und möchten aber auch nicht ganz allein unterwegs sein, dann schließen Sie sich dieser Gruppe an.

Entdecken Sie Zypern, die bezaubernde Mittelmeerinsel, die laut Legende als Geburtsort der Liebesgöttin Aphrodite gilt. Mit durchschnittlich mehr als 300 Sonnentagen, malerischen Buchten mit traumhaften Sandstränden, schönen Orten und gastfreundlichen Menschen, beeindruckt die zweigeteilte Insel. Dank des ausgeprägten Mittelmeerklimas sind auch die Winter frühlinghaft warm und laden zum Entspannen und (Sonnen-)Baden ein. Um die archäologischen Stätten Ihres Urlaubsortes Paphos ranken sich Mythen und Sagen, die Sie nach der Besichtigung mit Ihren Mitreisenden in einem Café an der Hafenpromenade erörtern können. Gönnen Sie sich eine kurze Auszeit vom Winter und genießen Sie die die perfekte Mischung aus individuellem Reisegenuss und dem sicheren Gefühl in einer Reisegruppe.

 

Die Highlights im Überblick:
> Paphos – die kleine malerisch schöne Hafenstadt auf der Akamas Halbinsel
> Ihr 4-Sterne-Hotel direkt am Strand
> 2 km lange autofreie Strandpromenade für entspannte Spaziergänge direkt vom Hotel
> Archäologischer Park Paphos mit den Königsgräbern (UNESCO Weltkulturerbe)
> Ausflug zum „Bad der Aphrodite“ bei Latchi mit Mittagessen
> Ausflug zur Ruinenstadt Kourion und zum Weindorf Omolos im Troodosgebirge (fakultativ)
> Silvester-Gala-Dinner
> Kleingruppe (nur 16 TeilnehmerInnen)

 

Reiseablauf (kurz):
1. Tag/27. Dez. 2024: Anreise (Flug nach Zypern); (A)
2. Tag/28. Dez. 2024: Paphos (Hotel); (F/A)
3. Tag/29. Dez. 2024: Halbtagestour „Archäolog. Park Kato Pafos; zu Fuß!; (F/A)
4. Tag/30. Dez. 2024; fakultativer Ganztagesausflug Kourion/Omodos (mit Weinprobe); (F/A)
5. Tag/31. Dez. 2024; Silvester(-abend); (F/A)
6. Tag/01. Jän. 2025; Paphos (Hotel); (F/A)
7. Tag/02. Jän. 2025; Halbtagesausflug „Bad der Aphrodite“ nach Latsi; (F/(M)/A)
8. Tag/03. Jän. 2025; Abreise (Rückflug nach Wien); (F)

 

Inkludierte Leistungen:
➢ Linienflug Wien – Larnaka – Wien mit Austrian Airlines in der Economy-Class
➢ Flughafen- und Sicherheitsgebühren
➢ Empfang und Abfertigung bei Ein- und Ausreise
➢ Transfer bei An- & Abreise (Flughafen Larnaka – Hotel Flughafen Larnaka)
➢ 7 x Nächtigung im 4-Sterne Athena Beach Hotel im Doppelzimmer zur Einzelnutzung mit Balkon und Meerblick
➢ Verpflegung: 7 x Halbpension (Frühstück und Abendessen)
➢ Qualifizierter, deutschsprechender Guide bei den fakultativen Ausflügen*)
➢ 1/2-Tagesausflug Kato Pafos inkl. Eintritt
➢ alle anfallenden Eintrittsgelder und Mahlzeiten bei Buchung der fakultativen Ausflüge
➢ Betreuung am Flughafen und im Hotel
➢ 1 Reiseführer (Taschenbuch) Marco Polo

 

Termin: 27. Dez. 2024 – 03. Jän. 2025

 

Preis im Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick
zur Alleinbenutzung                € 1.995,-
zur Doppelnutzung                 € 1.750,-
*) Die detaillierte Preis- und Hotelinformationen finden Sie im PDF-Detailprogramm.

 

Ihre Flugzeiten (Linienflug):
27. Dez. 2024 OS 831 Wien – Larnaca 12:35 16:40
03. Jän. 2025 OS 832 Larnaca – Wien 17:25 19:50

 

Mobilitätshinweis:
Diese Reise ist für Personen mit EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT NICHT GEEIGNET!

 

Körperliche Anforderung(en):
Diese Reise stellt in der Regel keine besonderen Anforderungen an die körperliche Fitness da. aber eine GEWISSE GRUNDKONDITION IST VON VORTEIL!
Sie sollten in der Lage sein einen Spaziergang von ca. 7 Kilometer Länge in einem Stück zu bewältigen, da ein solcher am 3. Tag lt. Programm durchgeführt wird.

 

1

1. Tag/27. Dez. 2024: Flug nach Zypern; (A) (ca. 2040 km; Flugzeit ca. 3 h 05 min) Abflug um 12:35 Uhr von Wien nach Larnaka mit Austrian Airlines. Nach Empfang durch eine(n) Repräsentant/-in unserer örtlichen Partneragentur Transfer in Ihr Hotel. Der heutige Tag endet mit dem ersten Abendessen im Rahmen der Halbpension. Übernachtung im 4-Sterne Athena Beach Hotel 2. Tag/28. Dez. 2024: Paphos (Hotel); (F/A) Der heutige Tag steht Ihnen zum Erkunden der Annehmlichkeiten Ihres Hotels und/oder der idyllischen Hafenstadt Paphos zur freien Verfügung. Übernachtung im 4-Sterne Athena Beach Hotel 3. Tag/29. Dez. 2024: Halbtagestour „Archäologischer Park Kato Pafos; zu Fuß!; (F/A) (ca. 7 km; reine Gehzeit ca. 3,5 h) Ein Guide holt Sie im Hotel ab und spaziert mit Ihnen zu Fuß zum Archäologischen Park Kato Pafos (Paphos), eine der wichtigsten archäologischen Ausgrabungsstätten Zyperns, die 1980 in die Liste des UNESCO Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Der Park umfasst antike Ruinen aus der griechischen, römischen und byzantinischen Zeit. Ein besonderes Highlight sind die berühmten Königsgräber. Entgegen dem, was die Bezeichnung vermuten lässt, handelt es sich bei den imposanten unterirdischen Gräbern jedoch nicht um die letzte Ruhestätte von echten Königen. In den prachtvollen Grabkammern wurden vor allem hochrangige Amtsträger und Aristokraten beigesetzt. Zu den bedeutendsten antiken Stätten des Parks gehören zudem das römische Theater, das ungefähr 4000 Personen fasste. Ebenfalls von großer archäologischer Bedeutung ist die Agora, ein Markt- und Versammlungsplatz aus der griechischen Antike, sowie der Palast des römischen Gouverneurs aus dem dritten Jahrhundert nach Christus. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung im 4-Sterne Athena Beach Hotel 4. Tag/30. Jän. 2024; fakultativer Ganztagesausflug Kourion/Omodos (mit Weinprobe); (F/A) (ca. 147 km; reine Fahrzeit ca. 2 h 10 min) Freizeit oder Fahrt zur der westlich von Lemesos gelegenen, griechisch-römischen Ruinenstadt Kourion mit ausführlicher Führung. Einst war Kourion ein wichtiges Stadtkönigreich, das auf den Hügeln der Region errichtet, hoch über dem fruchtbaren Tal des Flusses Kouris, das es überblickte und kontrollierte, thronte. Das Herzstück der Ausgrabungsstätte ist das prächtige griechisch-römische Theater, das im 2. Jhdt. v. Chr. erbaut und im 2. Jhdt. n. Chr. erweitert wurde und damit zu einem der eindrucksvollsten griechisch-römischen Theater der Antike wurde. Schon der erste Blick auf das Amphitheater ist wahrlich atemberaubend. Auf einem Felsplateau thronend, bot es bereits zur Zeit der Errichtung mehr als 3000 Zuschauern Platz. Seit einer vollständigen Rekonstruktion finden hier bis heute berauschende Konzert- sowie Theaterveranstaltungen statt, die zu Recht als einzigartig beschrieben werden können. Neben dem Amphitheater sind auch die alten prächtigen Landhäuser von Kourion sehenswert. Natürlich gibt es auch eine Agora, die einst mit Marmorsäulen umgeben war. Aus dem 5. Jhdt. stammt eine frühchristliche Basilika. Sehenswert ist auch das Haus des Eustolios mit seiner gut erhaltenen Badeanlage mit seinen bunten Mosaiken, das einst eine Privatvilla war. Es stammt ebenfalls aus dem frühen 5. Jhdt. n. Chr. Aufgrund einer Inschrift lässt sich ableiten, das Eustolios der Erbauer des Hauses war. Ihre nächste Besichtigung führt Sie nach Omodos. Mit seinen gepflasterten Wegen und dem restaurierten Kloster gehört er zu den malerischsten Orten der Insel. In Omodos wird seit Jahrhunderten Wein hergestellt und die alte Weinpresse, die man anschauen kann, war vor nicht allzu langer Zeit noch in Gebrauch. Das hübsche Winzerdorf liegt 800 Meter über dem Meeresspiegel im Troodos-Gebirge, genauer gesagt in der Krasochoria-Region, Es besteht bereits seit der fränkischen Epoche und wird auf alten Karten Zyperns als »Homodos« oder »Homoclos« dargestellt. Der Name des Dorfes geht aber auf das griechische Wort für Straße »odos« zurück. Omodos ist berühmt für seinen Wein, den Tresterbrand Zivania, seine handgemachten und eng gewebten Spitzen sowie für seinen aromatischen »Arkatena« (knuspriger Zwieback mit Hefe). Hier ist ein längerer Aufenthalt geplant. Es werden das alte Kloster und die mittelalterliche Weinpresse besichtigt. Ein Spaziergang in den malerischen Gassen von Omodos und eine Einkehr in einem der schönen Kaffeehäuser auf dem Dorfplatz sind ein besonderes Erlebnis. Unterwegs wird ein Weinbetrieb besucht, wo Sie Interessantes über die hier angebauten unterschiedlichen Weine erfahren und anschließend verkosten können. (3 Weine mit Brot) Kosten Ganztagesausflug siehe Seite 7!. Übernachtung im 4-Sterne Athena Beach Hotel 5. Tag/31. Dez. 2024; Silvester(-abend); (F/A); (F/A) Dieser Tag steht Ihnen zum (Sonnen-)baden und Entspannen zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Wellnessbereich oder spazieren Sie am Meer zum alten Hafen und genießen Sie einen griechischen Kaffee in einer der vielen Tavernen. Zum Abschluss des vergangenen Jahres und dem Beginn des neuen Jahres erwartet Sie im Hotel ein festliches Silvester-Gala-Buffet, das Sie gemeinsam mit vielleicht neu gewonnen FreundInnen oder auch alleine genießen können (Getränke sind nicht inbegriffen). Nach dem Dinner stoßen Sie mit anderen Gästen bei toller Musik auf das neue Jahr an. Wir wünschen Ihnen einen gelungenen Start ins neue Jahr sowie alles Gute, insbesondere Gesundheit, für die kommenden Monate sowie das neue Reisejahr! Übernachtung im 4-Sterne Athena Beach Hotel 6. Tag/01. Jän. 2024; Paphos (Hotel); (F/A) Nach einer langen Nacht des Feierns können Sie sich heute lange ausschlafen und ein spätes gemütliches Frühstück genießen. Es gibt keine festen Pläne, aber Sie können sich gerne mit anderen Mitreisenden für eine gemeinsame Aktivität verabreden oder den Tag ganz nach Ihrem eigenen Geschmack gestalten. Vielleicht möchten Sie einen erholsamen Strandspaziergang machen oder die Spa-Angebote des Hotels nutzen. Genießen Sie die Freiheit, das zu tun, was Ihnen guttut, und lassen Sie diese Erfahrung Sie auch im neuen Jahr begleiten! Übernachtung im 4-Sterne Athena Beach Hotel 7. Tag/02. Jän. 2024; Halbtagesausflug „Bad der Aphrodite“ nach Latsi; (F/(M)/A) (ca. 86 km; reine Fahrzeit ca. 1 h 40 min) Nach dem Frühstück fahren Sie in den äußersten Nordwesten der Insel, über Polis nach Latchi (Latsi) zum »Bad der Aphrodite«. Die Landschaft in dieser Gegend gilt als die schönste der Insel. Falls gewünscht, kann ein Spaziergang über ein Teilstück des Naturlehrpfades „Aphrodite“ unternommen werden, um Sie sich selbst von der schönen Landschaft überzeugen zu können. Zu Mittag wird Ihnen in einer Taverne in der Gegend ein landestypisches Mittagessen serviert. Rückfahrt zu Ihrem Hotel in Paphos. Übernachtung im 4-Sterne Athena Beach Hotel 8. Tag/03. Jän. 2025; Rückflug nach Wien; (F) (ca. 135 km; Fahrzeit ca. 1 h 30 min) Heute endet Ihre Auszeit vom Winter. Freizeit bis zu Mittag. Genießen Sie ein letztes Mal noch ausgiebig Sonne und Strand. Oder spazieren Sie ein allerletztes Mal zum alten Hafen, um ein paar Souvenirs einzukaufen. Um ca. 13:45 Transfer zum Flughafen Larnaca und um 17:25 Uhr Rückflug nach Wien. Mit vielen neuen Eindrücken fliegen Sie nach Hause.   Beschreibung der Reise: Unsere „Silvester-Reise nach Paphos“ auf die Sonneninsel Zypern bietet Ihnen die perfekte Kombination aus mildem Klima, sonnigen Tagen, faszinierender Geschichte und atemberaubender Natur. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich zu entspannen, neue Orte zu entdecken und interessante Menschen kennenzulernen. Paphos erwartet Sie mit offenen Armen und darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.   Mobilitätshinweis: Diese Reise ist für Personen mit EINGESCHRÄNKTER MOBILITÄT NICHT GEEIGNET! Körperliche Anforderung(en): Diese Reise stellt in der Regel keine besonderen Anforderungen an die körperliche Fitness da. aber eine GEWISSE GRUNDKONDITION IST VON VORTEIL! Sie sollten in der Lage sein einen Spaziergang von ca. 7 Kilometer Länge in einem Stück zu bewältigen, da ein solcher am 3. Tag lt. Programm durchgeführt wird.    
s
You don't have permission to register